Kunst und Sinnlichkeit

Weibliche Sexualität heilen und lieben lernen

Hier lernst Du Dich selbst wieder zu spüren und voll und ganz anzunehmen.

 

 Deinen Körper, Deine Weiblichkeit, Deine Sinnlichkeit.

Um mehr Freude, mehr Kreativität und mehr Lust in Dein Leben einzuladen.

Um Dir selbst in Leichtigkeit und Freude begegnen zu können,- in Deiner Sexualität und in allen anderen Bereichen in Deinem Leben.

Löse Blockaden und negative Glaubenssätze die Deinen Körper und Deine Sexualität betreffen,-

und lerne heilsam und voller Vertrauen und Selbstsicherheit Deinen Schoßraum zu spüren und lieben zu lernen.

Durch die heilsame Kraft der Malerei,- die sinnlich- erdene Magie von Ton,- 

und durch achtsam geführte Atem- und Wahrnehmungsmeditationen aus dem Tantra

Letzteres bringt Kathrin mit rein.

Sie ist Expertin für spirituelle Sexualität und Selbstliebe.

Gemeinsam geben wir diese unschlagbare Mischung, mit der wir Dir zweieinhalb Stunden über Zoom den Raum halten,- Dich voll und ganz zu spüren und Dir selbst liebevoll zu begegnen.

Über Kathrin

Kathrin.png
  • Instagram
Kathrin auf Instagram

Hi, ich bin Kathrin!

Der weibliche Körper und Beziehungen faszinieren mich schon seit meiner Jugend und üben eine magische Anziehung auf mich aus.

 

Ich liebe es, meinen eigenen Körper und all seine Bedürfnisse zu erforschen und verstehen zu lernen

 

und mich mit mentalen Blockaden und Tabus zu konfrontieren.

 

Mit mir selbst in liebevolle Annahme zu gehen und dadurch ganz neugierig und staunend anderen wundervollen Frauen auf ihrer Reise zuzusehen und sie zu begleiten.

Bevor ich mich auf diesen Weg begeben habe, war ich in einem Alltag und in einer Beziehung gefangen, die mich eher betäubten als aufleben ließen und meinen Bedürfnissen nicht angepasst waren – ich habe mich fast jedes Wochenende in die Gesellschaft von Menschen und Party geflüchtet, um mich selbst nicht mit meinen eigentlichen Themen konfrontieren zu müssen.

 

 

Seit ich mich darauf eingelassen habe, habe ich verstanden, dass ich ganz viel Zeit für mich selbst brauche. Die Verbindungen in meinem Leben sind intensiver und

lebendiger geworden

 

ich kann ganz ich selbst sein – welch ein Geschenk! In meiner Beziehung sind Freude, Ehrlichkeit und Genuss selbstverständlich und ich bin tief mit meinem Partner verbunden, sowohl im alltäglichen Zusammensein als auch im Sexleben.

 

Wir kommunizieren liebevoll und klar miteinander, auch über unsere größten Ängste, Unsicherheit und Gedankenstrudel. Dabei dürfen wir uns gegenseitig voller Vertrauen unterstützen und Halt geben. Ich kann mich ihm ganz hingeben und seine Liebe voll und ganz annehmen. So habe ich es mir immer gewünscht – auch wenn ich es in der Vergangenheit immer unterbewusst nicht zugelassen und mich selbst sabotiert habe.

Diese wunderbare Welt öffnete sich mir, indem ich mich stärker mit mir selbst verbunden habe – tantrische und achtsame Zeit mit Frauen, mir selbst und gleichgesinnt neugierigen und wohlgesonnenen Menschen hat mich hier fliegen und Quantensprünge machen lassen!

Was Dich erwartet

Weibliche Sexualität heilen und lieben lernen durch Kunst.

In unserem gemeinsamen Online Workshop geht es darum Dein Frau Sein neu zu entdecken und voll und ganz zu integrieren.

Was heißt Frau Sein für Dich?

Was ist Weiblichkeit?

Was ist Sinnlichkeit?

Wie und wann spürst Du Dich voll und ganz, liebevoll verbunden mit Deinem Körper?

Wie kannst Du Deine Sexualität liebevoll und achtsam leben?

In dem Feld der persönlichen Weiterentwicklung und psychischen Gesundheit wird das Thema Sexualität oft ausgeklammert.

Aus Angst, und weil viele Psycholog*innen und Coaches dieses Thema bei sich selbst noch nicht zu Genüge angeschaut haben.

Wir Frauen speichern Traumata im Bereich des Uterus und in der Yoni körperlich ab.

Damit meine ich jede Grenzüberschreitung, die bis heute in Dir nachwirkt,-

egal ob körperlich- sexuell oder mental.

Erst wenn wir uns achten und lieben lernen,-

können wir auch in unserer Sexualität frei werden.

Auch in diesem Bereich ist es essenziell für Dich zu lernen,- was Du brauchst,- was Du magst und was Dir dient,- oder eben schadet.

...Nur so kannst Du am Ende selbstbestimmt und glücklich leben:

Beziehungen in Dein Leben ziehen, die ein Nährboden für echte Liebe sein können,-

keine Bedürftigkeit.

In diesem Workshop begegnest Du Dir, Deiner sinnlichen Schönheit,-

und beginnst, Deine Opferhaltungen endlich ziehen zu lassen.

Sexual empowerment and selflove.

Vanessa bringt kunsttherapeutisch inspirierte Selbsterfahrung und Selflove-Tools mit, mit denen Du Dich auf Herzebene geistig und körperlich,- intuitiv ausdrücken und spüren kannst;

Kathrin bringt tantrische Körperübungen mit, die Deine letzten Ängste, Dir selbst WIRKLICH zu begegnen, sprengen werden,- die Dich ins spüren bringen und die Lust auf Dich selbst entfachen.

Womit wir arbeiten werden

Alle Teilnehmerinnen bekommen ein Set aus Ton (mit dem wir gestalten werden), einem Massageöl, einem Kraftstein und etwas sinnlichem zu essen nach hause geschickt.

Für Mal-Utensilien muss selbst gesorgt werden (z.B. Aquarell oder Acrylfarben und passendes Papier,- kontaktiere uns bei Fragen dazu gerne im Vorfeld).

Es wird einen Teil im Kurs geben, an dem Du in Privatsphäre (natürlich ohne angeschaltete Webcam) Deiner Vulva zeichnerisch/ malerisch und auch körperlich begegnest.

Generell kannst Du JEDERZEIT entscheiden wann Du Deine Kamera ein,- oder ausschalten möchtest,- wann Du etwas sagen, oder wann Du eine Gestaltung zeigen möchtest.

Das Webinar findet über Zoom statt.

Wir freuen uns Dich zu sehen,

Vanessa und Kathrin

Wir bitten Dich beim Checkout eigenständig 130 Euro anzugeben,- alles was Du mehr zahlen möchtest, wird an eine Organisation gespendet, die Frauen unterstützt, die sexualisierte Gewalt erlebt haben.

Kostenpflichtig anmelden
arrow&v

Wir bitten Dich beim Checkout eigenständig 130 Euro anzugeben,- alles was Du mehr zahlen möchtest, wird an eine Organisation gespendet, die Frauen unterstützt, die sexualisierte Gewalt erlebt haben.